T*räumchen

T*räumchen Kassel ist ein junges Projekt zur Förderung von geschlechtlicher Vielfalt. Wir bieten einen Schutzraum, in dem vertraulich (auf Wunsch auch anonym) Themen angesprochen und Lösungsansätze entwickelt werden können. Dabei begegnen wir dem jeweiligen individuellen Identitätsempfinden und der eigenen Körperlichkeit mit Respekt und Akzeptanz.

Wir begreifen trans* nicht als Störung, sondern erfassen die vielfältigen Ausdrucks-, Seins-, und Empfindungsweisen von Geschlecht. Das bedeutet, dass jede*r selbst das eigene Geschlecht definieren können sollte – unabhängig von Fremdmeinungen. Uns ist es wichtig, sensibel mit den jeweiligen individuellen Lebenssituationen umzugehen und Erfahrungen von Tabuisierungen, Diskriminierungen oder Ausschlüssen nicht zu wiederholen. Der Ansatz der Lebensweltakzeptanz ist eine wichtige Grundlage unserer Arbeit – nicht nur in Bezug auf die geschlechtliche Identität bzw. das geschlechtliche Selbstverständnis

Für einen individuellen Beratungstermin, schreibe uns bitte eine Mail oder wende dich direkt an ein Teammitglied.

Offene Sprechstunde

Jeden dritten Donnerstag im Monat von 16–18 Uhr in den Räumen der AIDS-Hilfe Kassel. Bitte melde dich vorher kurz per Mail unter kontakt@traeumchen-kassel.de oder telefonisch unter 0157 3249142 an.

Selbstverteidigungskurs für junge trans*, inter*, nicht binäre Personen

Wir trainieren in einem geschützten Raum mit dem Ziel zu empowern, das Selbstbewusstsein zu stärken und Techniken der Selbstverteidigung zu erlernen. Vorerfahrung ist nicht nötig. Um dich auf die Warteliste setzen zu lassen, melde dich per Mail an unter selbsverteidigungskurs@traeumchen-kassel.de.

T*räumchen-Treff

Bist du zwischen 15 und 27 Jahren alt? Dann bist du herzlich zu unserem T*räumchen Treff eingeladen! Wir treffen uns jeden dritten Freitag im Monat von 18-20 Uhr. In unseren Treffen kannst du neue Leute kennenlernen, die dich so akzeptieren wie du bist. Hier können wir gemeinsam Neues lernen und Freude an Gemeinsamkeiten und Unterschieden teilen. Um teilzunehmen, melde dich einfach kurz per Mail an uns.

Gruppe für Eltern und andere enge Bezugspersonen von trans*, inter* und nicht binären Kindern/Jugendlichen/jungen Erwachsenen

Die Gruppe ist ein Angebot für Eltern mit Kindern jeden Alters, die sich über ihre Fragen, Ängste, Sorgen und Wünsche austauschen möchten. Sie bietet die Möglichkeit, sich untereinander von Erfahrungen zu berichten, sowie auch konkrete Informationen auszutauschen. Das Wissen, mit Fragen und Sorgen nicht alleine zu sein, sowie positive Erlebnisse und Erfahrungen weiter geben zu können, ist hilfreich und unterstützend.

Jeden 1. Donnerstag im Monat von 18-20 Uhr in Kassel. Weitere Informationen unter kontakt@traeumchen-kassel.de oder (0561) 9797 5910.

Förderung

Das Projekt T*räumchen wird gefördert durch Aktion Mensch.

Gefördert durch Aktion Mensch

Trans*-Beratung

Die Trans*-Beratung berät trans* und gendernonkonforme Personen und alle Menschen mit Fragen zu ihrer geschlechtlichen Identität. Außerdem können sich Angehörige, Partner*innen und Freund*innen hier beraten lassen.

Unter trans* versteht die Trans*-Beratung Menschen, die sich gar nicht, nicht vollständig oder nicht nur mit dem Geschlecht identifizieren, das ihnen bei der Geburt zugeordnet wurde. Die Beratung ist kostenlos und richtet sich an alle Altersgruppen.

Die Trans*-Beratung bietet einen Schutzraum, in dem vertraulich (und auf Wunsch anonym) Themen angesprochen und Lösungsansätze gemeinsam entwickelt werden können. Die Beratungsstelle begleitet Selbstfindungsprozesse unterstützend, beantwortet konkrete Fragen und vermittelt Kontakte. Dabei gibt es kein bestimmtes Wunschergebnis: es kommt immer darauf an, was die zu beratende Person sich wünscht.

Konkrete Fragen, bei denen die Trans*-Beratung helfen kann, sind zum Beispiel:

  • Was ist meine geschlechtliche Identität?
  • Wo könnte es für mich hingehen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es rechtlich und medizinisch?
  • Wo gibt es Ärzt*innen und Therapeut*innen, die mich gut begleiten können?
  • Coming Out
  • Wie gehe ich mit Diskriminierungserfahrungen um?

Kontakt

Hast du Fragen an uns? Oder einen Beratungswunsch? Dann melde dich gerne per Mail unter kontakt@traeumchen-kassel.de. Du kannst dich auch direkt an unsere Teammitglieder wenden.

Weitere Infos zum Projekt gibt es auf unserer Website. Du findest uns auch bei Instagram und Facebook.

Unser Team für T*räumchen & Trans*-Beratung