Raus aus der (Selbst-)Stigmatisierungsfalle

Wo: Aidshilfe Kassel Wann: 20.04., 18-20 Uhr Referent: Matthias Kuske Moderation: Annette Piecha   Die Ergebnisse von „positive stimmen 2.0“ haben noch einmal deutlich gezeigt, wie sehr Menschen mit HIV heute unter Diskriminierung und verinnerlichter Stigmatisierung leiden. Wie können wir uns im Umgang mit Diskriminierung stärken? Wie können wir uns selbst empowern? An diesem Abend […]
Weiterlesen…

 

Ich kenne Eine*n!

Das LSBT*IQ Netzwerk Nordhessen lädt am 09.03.2022 von 19-21 Uhr herzlich ein zum Kurzvortragsabend über Erfahrungen mit Tokenism. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Anmeldungen an: suse.umscheid@lsbtiq-nordhessen.net Von Quotenfrauen, Quotenqueers und Quoten-BiPoC ist so oft die Rede, wenn es um Gleichstellung geht. Dabei wird die Existenz einer Person als Beweis genommen, dass Gleichstellung bereits […]
Weiterlesen…

 

Vortrag und Lesung: Diskriminierung und Recht

VORTRAG UND LESUNG DISKRIMINIERUNG & RECHT Yavari und Nasiriamini geben am am 3.Advent am 12.12.2021 um 11:30 auf BigBlueBotton einem Vortrag einen Überblick in das Antidiskriminierungsrecht. Anschließend trägt Nasiriamini gesellschaftlichskritische Kurztexte vor, unter anderem über Hate Speech und Sexismus,  die sie mit Yavari im Gespräch einordnet. Im Anschluss steht es den Teinehmenden jeweils frei, sich […]
Weiterlesen…

 

Lücken in der Versorgung schließen: Fortbildung für Hausärzt*innen

Der Landesverband der hessischen Aidshilfen lädt gemeinsam mit der Aidshilfe Kassel zu einer durch die Landesärztekammer und die Deutsche AIDS Gesellschaft zertifizierten Fortbildungsveranstaltung für Hausärzt*innen in Nordhessen ein. Bei dieser Veranstaltung werden international angesehene Wissenschaftler*innen wie Prof. Dr. Jürgen Rockstroh, Vorstandsmitglied der European AIDS Clinical Society (EACS), Vorträge halten. „LÜCKEN IN DER HIV-VERSORGUNG SCHLIESSEN“ Mittwoch, […]
Weiterlesen…

 

CSDezentral 2020: Aidshilfe-to-go

Motto: Sichtbar & Selbstbestimmt Am 29. August feiern wir den CSD 2020. Ein CSD ohne Demo, ohne Straßenfest? Das ist auch für uns ungewohnt, dennoch wollen wir uns gemeinsam mit euch für die Rechte von LSBT*IQA+ einsetzen. Die diesjährige Pride findet unter dem Motto „Colour the streets – Vielfalt sichtbar machen“ statt, das Orgabündnis hat […]
Weiterlesen…

 

Veranstaltungsreihe: „Hinter den Buchstaben“ des LSBT*IQ Netzwerks Nordhessen

23.07.2020 Hinter den Buchstaben: L mit Constance Ohms Konfliktdynamiken in cis-, trans*lesbischen, bisexuellen, nicht-binären oder queeren Beziehungssystemen Nach wie vor werden gewalttätige Konfliktdynamiken in LSBT*IQ Beziehungssystemen (von der 2er Beziehung bis hin zu Mehrfachbeziehungen) verschwiegen oder tabuisiert. Dabei spielt die Vermeidung einer Verstärkung negativer Bilder über queere Menschen eine ebenso große Rolle wie verinnerlichte Homo- oder […]
Weiterlesen…

 

Dein Feedback zählt!

Menschen mit HIV erleben in ihrem Alltag regelmäßig Diskriminierung: im Gesundheitswesen, im Job oder bei Freund*innen und Familie, … Erzähl‘ uns von deinen Erfahrungen! ‚positive stimmen 2.0‘ ist die Onlineumfrage des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) und der Deutschen Aidshilfe (DAH) zu Stigmatisierung und Diskriminierung von Menschen mit HIV. Ziel des Projekts ist es, […]
Weiterlesen…

 

HIV-Selbsttest-Angebot der AIDS-Hilfe Kassel

Liebe Besucher*innen, da wir unser übliches Schnelltest-Angebot ohne Anmeldung aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nicht durchführen können, bieten wir an jedem ersten Dienstag im Monat von 17:00 bis 19:00 Uhr die Gelegenheit, einen Selbsttest mit Beratung und Begleitung bei uns durchzuführen. Auch ein Schnelltest auf HIV und/oder auf Syphilis, der von uns durchgeführt wird, ist momentan […]
Weiterlesen…

 

Talk@Queeres Zentrum Kassel+

20 Mai 18:00Uhr Das Corona-Virus hat große Teile des sozialen Lebens in Nordhessen lahm gelegt, so auch das queere Leben: keine Vorträge, keine Veranstaltungen, keine Partys und auch keinen Besuch im B2. Ein guter Weg, um weiterhin miteinander in Kontakt zu bleiben, sind digitale Räume. Die Arbeitsgruppe Queeres-Zentrum-Kassel+ läd daher die Community zu einem entspannten […]
Weiterlesen…