Tätigkeitsbericht 2016/2017 der AIDS-Hilfe Hessen e.V.

Unser Landesverband AIDS-Hilfe Hessen e.V. hat vor Kurzem den Tätigkeitsbericht für die Jahre 2016 und 2017 veröffentlicht. In diesem könnt Ihr mehr über die Arbeit der hessischen AIDS-Hilfen erfahren. Unter anderem findet Ihr im Tätigkeitsbericht allgemeine Informationen zur Verbandsarbeit, über Veranstaltungen und Ereignisse der letzten beiden Jahre, über das Präventionsprojekt Hessen-ist-Geil!, bestehende Selbsthilfestruktur im Bereich […]
Weiterlesen…

 

HIV- und Syphilis-Schnelltest

Die AIDS-Hilfe Kassel bietet an jedem 1. Dienstag im Monat einen  HIV- und Syphilis Schnelltest an. Der kommende Schnelltest findet statt am Dienstag, den 08.Mai 2018, in der Zeit von 18.30 – 19.00 Uhr.       Für das Angebot in der Motzstraße 1 ist keine Anmeldung erforderlich, es ist zudem selbstverständlich anonym. Eine Begegnung […]
Weiterlesen…

 

Die neue „Siegessäule“ ist da!

Die neue Ausgabe der queeren Berliner Zeitschrift „Siegessäule“ ist nun bei uns eingetroffen! Kommt wie immer gerne vorbei, nehmt Euch ein Exemplar mit, oder lest die Ausgabe bei uns vor Ort 🙂 Schwerpunkt dieser Aussgabe: „Streng genommen – Der Weg zur selbstbewussten BDSM-Sexualität“: „Die neue SIEGESSÄULE steht ganz im Zeichen des traditionsreichen Leder- und Fetisch-Treffens […]
Weiterlesen…

 

Weitere neue med.info eingetroffen

Bei uns sind zwei weitere neuen Ausgaben der Broschüre „med.info – Informationen für Menschen mit HIV“ der Deutschen Aidshilfe eingetroffen. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne 1 Exemplar bei uns abholen: med.info 09 – HIV und Partnerschaft „Der Begriff „serodifferente Beziehungen“ beschreibt die Paarbeziehung zwischen zwei Menschen, von denen einer HIV–positiv, der andere HIV–negativ ist. […]
Weiterlesen…

 

neue med.info eingetroffen

Bei uns sind die neuen Ausgaben der Broschüre „med.info – Informationen für Menschen mit HIV“ der Deutschen Aidshilfe eingetroffen. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne 1 Exemplar bei uns abholen: med.info 10 – HIV und Reisen, Auslandsaufenthalte „Diese Broschüre beschäftigt sich mit medizinischen und rechtlichen Besonderheiten, die für Menschen mit HIV und Aids bei Reisen […]
Weiterlesen…

 

Für eine queerfeministische Gesellschaft!

Wir haben beim gestrigen Frühjahrsempfang am 08.März unseren tollen freiwilligen Helfer*innen für ihre vielfältige Arbeit gedankt. Zudem haben wir gemeinsam ein kreatives Zeichen für den Weltfrauen*tag gesetzt. Wir engagieren uns als Verein seit über 30 Jahren für queerfeministische Themen. Gesellschaft ist, was WIR daraus machen.
Weiterlesen…

 

Zugang zur AIDS-Hilfe

Manch einer*m wird es in den letzten Monaten und Wochen schon aufgefallen sein: Der Aufzug in der Motzstraße 1, dem Gebäude in dem auch wir uns mit unseren Räumen befinden, ist defekt. Umso mehr freut es uns, Euch verkünden zu können, dass für den Zeitraum nach Ostern eine Besserung in Sicht ist! Bis der neue, […]
Weiterlesen…

 

Die neue „Siegessäule“ ist da!

Die neue Ausgabe der queeren Berliner Zeitschrift „Siegessäule“ ist nun bei uns eingetroffen! Kommt wie immer gerne vorbei, nehmt Euch ein Exemplar mit, oder lest die Ausgabe bei uns vor Ort 🙂 Schwerpunkt dieser Aussgabe ist das Thema „Mundwerk“: „Auch ohne Worte fängt unser ausdrucksstarkes Covermodel Lyra Pramuk das Thema der März-Titelstory „Mundwerk“ ein: Es […]
Weiterlesen…

 

Projekt Trans*Beratung Kassel geht online

Bereits im Jahr 2016 lag der Fokus unserer Arbeit im Bereich LGBT*IQ* auf trans*-Lebensweisen und spezifischen Bedarfen von trans*-Personen. Im Rahmen dessen haben wir im Oktober 2016 nicht nur einen Fachtag zum Thema Trans* organisiert, auch haben Mitarbeitende der AIDS-Hilfe Kassel e.V. die Fortbildungsreihe „Transgeschlechtliche Menschen kompetent beraten!? Qualifizierung zur Trans*berater*in“ der Akademie Waldschlösschen absolviert. […]
Weiterlesen…

 

Hinweis: Umfrage „Chronische Erkrankungen am Arbeitsplatz“

Die Aids-Hilfe NRW bittet um Unterstützung bei der Verbreitung ihrer Online-Umfrage zu chronischen Erkrankungen und Beruf, insbesondere auch im Kontext von HIV und Beruf: „Jeder Beruf kann auch mit einer HIV-Infektion ausgeübt werden und Ansteckungsrisiken bestehen im Berufsalltag nicht“. So steht es schon länger auf der Seite des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums (MGEPA). Aber was bedeutet eine […]
Weiterlesen…