Queerfilm Programm 2019/2020

Wir freuen uns, euch das neue Programm präsentieren zu können. 20.11.2019: „Frauen bildet Banden – eine Spurensuche zur Geschichte der Roten Zora“ DE 2019, 77 Min. Ein Dokumentarfilm des FrauenLesbenFilmCollectif LasOtras Die „Rote Zora“ war in den 1970er und 1980er Jahren eine militante Frauengruppe in der BRD, die sich klandestin organisierte. Entstanden ist die feministische Gruppe […]
Weiterlesen…

 

Offene Sprechstunde: Wir helfen euch, Finanzanträge zu schreiben.

Unterstützung und Austausch für Anträge im Rahmen des Hessischen Aktionsplans für Akzeptanz und Vielfalt durch die LSBT*IQ-Netzwerkstelle   am Montag, 18.11.2019 von 18:30 – 20:00 Uhr in der AIDS-Hilfe Kassel, Motzstraße 1   Das Landesministerium Hessens für Soziales und Integration stellt 500.000 Euro für das Jahr 2020 für Projektförderungen zur Verfügung. Damit sollen innovative Projekte, […]
Weiterlesen…

 

Fortbildungsveranstaltungen: HIV erkennen – AIDS vermeiden

Akkreditierte Fortbildungsveranstaltungen für ärztliches Fachpersonal und andere Interessierte Die AIDS-Hilfe Kassel e.V. bietet in Kooperation mit den regionalen Gesundheitsämtern und im Rahmen der bundesweiten Kampagne KEIN AIDS FÜR ALLE Fortbildungsveranstaltungen für medizinisches Fachpersonal und andere Interessierte an. Ziel der Veranstaltungen ist es, auf die Gefahr von Spätdiagnosen insbesondere im ländlichen Raum hinzuweisen. Die Krankheit AIDS […]
Weiterlesen…

 

Einladung zur Zukunftswerkstatt 2.0

Zukunftswerkstatt 2.0: Samstag, den 09.11.2019 von 11-16 Uhr. Philipp Scheidemann Haus Holländische Straße 74 | 34127 Kassel | Raum 107 Das Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende zu und so wollen wir erneut den Raum eröffnen um mit allen interessierten LSBT*IQ Personen aus Nordhessen über Wünsche an ein queeres Leben in Nordhessen zu sprechen. […]
Weiterlesen…

 

Zertifizierte Fortbildung: „HIV im zahnmedizinischen Praxisalltag“

Die AIDS-Hilfe Kassel lädt Zähnarzt*innen sowie zahnmedizinisches Fachpersonal herzlich zu folgender zertifizierter Fortbildung ein: HIV im zahnmedizinischen Praxisalltag Referent: Dr. med. dent. Fricke Donnerstag, 24.10.2019 um 19 Uhr in den Geschäftsräumen der AIDS-Hilfe Kassel e.V., Motzstr. 1, 34117 Kassel Diese Fortbildung ist bei der Zahnärztekammer mit 3 Fortbildungspunkten gemäß Punktebewertung der BZÄK und DGZMK angemeldet. […]
Weiterlesen…

 

Erweitertes Testangebot: Gonorrhoe und Chlamydien

Die AIDS-Hilfe Kassel hat sich entschlossen, das bestehende Testangebot zu erweitern und damit eine Versorgungslücke im Bereich der sexuellen Gesundheit zu schließen. Ab sofort ist das Testangebot um Gonorrhoe und Chlamydien erweitert. Gonorrhoe – auch Tripper genannt – zählt ebenso wie Chlamydien zu den häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen. Ein Tripper wird durch die Bakterien Gonokokken verursacht, […]
Weiterlesen…

 

Seminar für Menschen mit HIV: HIV-positive Patient*in im Gesundheitssystem

Workshop am 17. Oktober 2019 – 18 Uhr bis ca. 21 Uhr in der Aids-Hilfe Kassel, Motzstr. 1, 34117 Kassel HIV-positive Patient*innen im Gesundheitssystem Referent: Bernd Vielhaber Moderation: Annette Piecha Es gibt Getränke und kleine Snacks. Menschen mit HIV werden üblicherweise in einem Lebensalter zu Dauerpatienten, in dem sie eher wenige Erfahrungen mit dem System und […]
Weiterlesen…

 

Sie, Er und noch viel mehr! – Podiumsdiskussion

„Wie kann geschlechtliche Selbstbestimmung gestaltet werden?“ Freitag, 18. Oktober 2019 – ab 18:00 Uhr Kulturbahnhof Südflügel (Bahnhofsplatz 1, 34117 Kassel) Darüber und über weitere zusammenhängende Themen werden wir uns einen Abend lang austauschen. Dazu laden wir alle ein, die sich aus Interesse, persönlichen Erfahrungen oder politischen Aktivismus angesprochen fühlen. Nach einer inhaltlichen Einführung werden verschiedene […]
Weiterlesen…

 

Kick-Off-Veranstaltung: Ein queeres Zentrum für Kassel+

Kick-Off-Veranstaltung: Ein queeres Zentrum für Kassel+? September 2019 – 11-17Uhr – AIDS-Hilfe Kassel, Motzstraße 1, 34117 Kassel Ein queeres Zentrum kann Begegnungs- und Austauschort für verschiedenste Lebensrealitäten der LSBT*IQ-Community sein und darüber hinaus große Ausstrahlungskraft nach außen besitzen. Durch die repräsentative Funktion eines Gebäudes können LSBT*IQ als fester Bestandteil des städtischen Lebens wahrgenommen werden, was […]
Weiterlesen…

 

Vielfalts-Verstärker*in 2019

Die Initiative „Offen für Vielfalt“ hat am vergangenem Dienstagabend auf der Hessenkampfbahn sechs gemeinnützige Projekte, die sich in der Region Kassel für Vielfalt, Weltoffenheit, Toleranz oder gegenseitigen Respekteinsetzen, ausgezeichnet. Als Testimonials fungierten Persönlichkeiten aus der Kasseler Kultur, Politik und Gesellschaft, die vor Ort die Preise in den Dimensionen Alter, geschlechtliche Identität, sexuelle Orientierung, Religion und […]
Weiterlesen…