Stellenausschreibung: Projektmitarbeitende*r (m/w/d) zum 01.06.2021

Die LSBT*IQ Netzwerkstelle Nordhessen ist ein seit November 2018 bestehendes community-basiertes Kooperationsprojekt der AIDS-Hilfe Kassel e. V. und der AKGG gGmbH. Sie stärkt die Vernetzung der verschiedenen Gruppen und Personen in Nordhessen, organisiert passgenaue Bildungsangebote und setzt sich für die Sichtbarkeit von queeren Lebenrealitäten ein.
Intersektionale Perspektiven und Mehrfachdiskriminierungen sollen stärker in der nordhessischen Netzwerkstellenarbeit thematisiert und repräsentiert werden. So soll ein BIPoC-Camp stattfinden, ein Safer-Place und Begegnungsort für queere Menschen mit Rassismus-Erfahrungen, in der hilfreiche Workshop- und Austauschangebote geboten werden. Zudem sollen bestehende Formate, wie der CSD, diverser aufgestellt werden. Für die Erreichung dieser Ziele suchen wir eine engagierte Verstärkung für unser Team.

Hier geht´s zur kompletten Ausschreibung

Foto: Rebecca Diack (Pexels)