Neue Kampagne der Deutschen Aidshilfe: #selbstverständlich

„Gemeinsam mit vielen Menschen mit HIV hat die Deutsche Aidshilfe die neue Kampagne #selbstverständlichPositiv entwickelt. Zum Start gibt’s ein Online-Live-Event! Hier erzählen die Macher*innen von den Zielen der Kampagne und ihrer Motivation mitzumachen. Zum Schluss wird die erste Folge des neuen Kampagnen-Podcasts ausgestrahlt. Die Gäste können sie gemeinsam hören, kommentieren und diskutieren. Sei dabei!
Und wie geht’s weiter? Alle 14 Tage geht eine neue Folge des Podcasts #selbstverständlichPositiv online. Zu finden ist er auf den gängigen Podcast-Portalen und der Webseite der Kampagne. Dominik und Heike sprechen mit verschiedenen Gästen darüber, wie selbstverständlich ihr Leben mit HIV heute ist, wer oder was sie hindert oder auch beflügelt. Das Besondere der Kampagne: Sie will in erster Linie Menschen mit HIV untereinander ins Gespräch bringen. Gemeinsam diskutieren, wo die HIV-positive Community zurzeit steht, was sie erreichen will und wie sie sich gegenseitig unterstützen kann. Jede*r kann sich beteiligen – offen oder anonym, virtuell oder analog.“
Hier geht´s zur Kampagnen-Seite: https://selbstverstaendlichpositiv.de
Hier geht´s zur Aufaktveranstaltung, am 29.04.21: https://www.facebook.com/events/3859087870844616/