Wir wollen keine Grenzen – Eure Ideen gesucht!

„Wir wollen keine Grenzen“ – Unter diesem Motto findet am 17. August in Kassel der diesjährige CSD statt. Aber was unterscheidet den diesjährigen CSD von den vorherigen? Dieser CSD ist ein DIY-Projekt von Einzelpersonen und Gruppierungen und lebt von den Ideen, die ihr mitbringt!

Was heißt das genau? Wenn ihr Lust habt am 17. August oder auch eher Aktionen, Veranstaltungen, Workshops oder sonstiges zu organisieren, dann könnt ihr das sehr gerne machen. Je mehr Ideen ihr habt und umsetzt, desto vielseitiger und bunter wird dieser Tag! Das Organisationsteam stellt Euch hierfür den folgenden Rahmen zu Verfügung:

 

Demonstration                  
Vorplatz des Kulturbahnhofs (Rainer-
Dierichs-Platz) – Opernplatz
ab 12:00 – ca. 14:00 Uhr

Ihr seid herzlich eingeladen beim Demozug mitzulaufen und diesem mit Transparenten und Sprechchören sicht- und hörbar zu mache. Das  geht selbstverständlich ganz ohne Anmeldung. Falls ihr mit einem Fahrzeug dabei sein wollt, meldet dies bitte vorab bei Frank Engelhardt [mailto:engelhardt1971@yahoo.de] an, da hierfür eine Haftpflichtversicherung notwendig ist.

 

Kundgebungen & Infostände
Opernplatz etwa gegen 14:00 Uhr

Der Demozug endet am Opernplatz. Wenn Ihr Lust habt, bei der Kundgebung eure Stimme über den Opernplatz schallen zu lassen, um für Euer Anliegen und Engagement zu werben, freuen wir uns. Setzt Euch hierfür mit Andreas Wolf [mailto: and.wolf@gmx.de] in Verbindung, damit wir eine Redner*innenliste vorbereiten können. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit einen Infostand aufzustellen. Meldet dieses bitte bei Niklas Gudorf [mailto: niklas.gudorf@lsbtiq-nordhessen.net] an.

 

Sofern Ihr weitere Aktionen plant könnt Ihr diese ebenfalls bei Andreas Wolf [mailto: and.wolf@gmx.de] anmelden. Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt, oder weitere Ideen, wie man den CSD in diesem Jahr gestalten kann, oder bei der Gesamtorganisation live mit dabei sein wollt, seid ihr herzlich auf das nächste Großplenum eingeladen, das am 24. Juli um 18:00 Uhr im 5. OG des AKGG, Haus der Sozialwirtschaft, Treppenstraße 4, 34117 Kassel stattfinden wird.

 

Wir freuen uns auf einen großartigen und vielseitigen Tag mit euch!