Beratung und Information

Wir beraten alle Menschen, die Fragen zum Thema HIV und AIDS haben vertraulich, kostenlos und –soweit dies gewünscht ist– auch anonym. Dabei gibt es verschiedene Wege, mit uns in Kontakt zu treten.

Telefonische Beratung

Zu unseren allgemeinen Sprechzeiten können Sie bei allen Fragen rund um HIV/AIDS telefonische Beratung in Anspruch nehmen. Etwa, wenn Sie Fragen über Infektionswege oder Safer Sex haben oder befürchten, sich selbst angesteckt zu haben.

Persönliche Beratung & HIV-Testberatung

Wenn Sie an einem persönlichen Beratungsgespräch mit uns interessiert sind, können Sie telefonisch zu den allgemeinen Sprechzeiten einen Gesprächstermin vereinbaren. Für viele Ratsuchende besteht der Wunsch, einen HIV-Test durchzuführen.

Die AIDS-Hilfe Kassel e. V. bietet momentan drei Möglichkeiten der HIV- und STI-Test an:

  • den HIV-Antikörpertest
  • den HIV-Schnelltest
  • und den Syphilis-Schnelltest

Für weitere Informationen zu unseren Testangeboten: hier

Online-Beratung

Beratung online zu Fragen rund um HIV und AIDS wird von der Deutschen AIDS-Hilfe technisch sicher und fachlich versiert überregional angeboten. Wir kooperieren mit diesem Angebot.

» Zur DAH-Onlineberatung

Falls Sie trotz dieses Angebotes mit uns durch E-Mail in Kontakt treten möchten, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass ein solcher Weg keine Anonymität gewährleistet und daher nicht für Beratungsinhalte geeignet ist.