Veranstaltung: Anders als die vermeintliche Norm?!

Veranstaltung: Anders als die vermeintliche Norm?! Die Pflege von Lesben, Schwulen und Menschen    mit HIV im Alter

Wann: Samstag, 14.12.2019

Wo: AIDS-Hilfe Kassel e. V., Motzstr. 1, 34117 Kassel

Uhrzeit: 13.30 – 15.30 Uhr

Referent: Dr. phil. Heiko Gerlach, Diplom Pflegewirt

Die Pflege von Menschen zielt auf eine selbstbestimmte Lebensführung. Eine Wahlfreiheit von Pflegeangeboten, die sich differenziert danach ausrichten, existiert nicht. Studien zeigen auf, dass Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transidente, intergeschlechtliche und queere Menschen mit und ohne HIV befürchten, ihre Bedürfnisse in der ambulanten und stationären Altenpflege nicht berücksichtigt zu bekommen und Diskriminierungen zu erfahren. Was ist der besondere Pflegebedarf von Menschen der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt? Wodurch zeichnet sich eine subjektorientierte Pflege für die Zielgruppen aus? Was können Pflegeeinrichtungen und -dienste sowie die Community tun? Der Vortrag fokussiert dies anhand von Pflegesituationen älterer Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Menschen mit HIV, mit anschließender Diskussion.