Stellenausschreibung gewaltfreileben

Gerne weisen wir Euch auf die Stellenausschreibung der Kolleg*innen der Beratungsstelle „gewaltfreileben“ hin:

Die Beratungsstelle gewaltfreileben richtet sich an Lesben, Trans* und queere Menschen, die Gewalt oder Diskriminierungen wegen ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer geschlechtlichen Identität erlebt haben oder erleben. Ein Schwerpunkt bilden sexistische und sexualisierte Gewalterfahrungen.

Die Beratungsstelle hat an verschiedenen Standorten offene Beratungsangebote, zum Beispiel an der Goethe-Universität in Frankfurt oder in Kassel in Kooperation mit der Beratungsstelle response.

Für den Standort in Kassel wird noch eine Kolleg*in gesucht, die das Beratungsangebot mit gestaltet. Es wird ein community-basierten Beratungsansatz verfolgt, d.h. die Kolleg*in muss lebensweltliche Erfahrungen in der lesbischen, trans* oder queeren Community haben.

Die komplette Stellenausschreibung ist hier zu finden: Stellenausschreibung gewaltfreileben Kassel