Seminar für Menschen mit HIV: Yoga

Bewegung, Atmung & Innere Ruhe finden und genießen…

Samstag, 24. Februar 2018 von 10 bis 15 Uhr
in der AIDS-Hilfe Kassel e.V.
mit Anja Siebert, Yogalehrerin

Zeit und Raum für bewusste Atmung, tiefe Entspannung und die Möglichkeit, sich mit bestimmten Übungen einige körperliche Beschwerden eigenständig zu bearbeiten, sie aufzulösen und eine positive Wirkung auf Körper und Geist zu erzielen …so dass sich ein insgesamt besseres Körpergefühl einstellt.
Yoga ist ein sicherer Hafen in manchen stürmischen Momenten des Lebens…

Wir werden uns Zeit nehmen, unseren Körper in ganz unterschiedlichen Situationen zu erleben, manchmal sogar neu kennenzulernen, ihm Übungen anbieten, seine eigene Intelligenz nutzen, um Heilung im Körper entstehen zu lassen. Wir werden sehr aktiv arbeiten, sehr ruhige meditative Phasen werden stattfinden, es wird einiges aus der Yogatherapie dabei sein, so dass wir am Ende des Tages alle einige brauchbare Erfahrungen mitnehmen werden…..

Für Verpflegung während des Tages wird gesorgt. Da die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 22.02.2018 Die Anmeldung kann schriftlich, telefonisch oder per Mail erfolgen. Du erhältst eine Anmeldebestätigung.

 

Die Veranstaltung wir gefördert durch die BAHN-BKK.