Gemeinsam zum CSD Frankfurt am 15.07.2017

Am Samstag, den 15.Juli findet in Frankfurt der CSD statt. Wir möchten unsere Mitstreiter_innen vor Ort unterstützen und als Fußgruppe des CSD Kassel e.V., der queeren Jugendgruppe, des autonomen schwulen trans* queer Referats sowie der AIDS-Hilfe Kassel und allen, die Lust haben, an der Demonstration mit dem Beitrag: „Kassel ist bunt!“, teilnehmen. Geplant ist ein kleiner Tagesausflug:

Hin- und Rückfahrt:
Treffpunkt: 8.40Uhr am Kassel Hauptbahnhof drinnen in der Halle in der Nähe des Bäckers (Bäckerei Apel)
Abfahrt: 9.03Uhr
Ankunft: 11.35Uhr am Frankfurt Hauptbahnhof.

Start der Demo ist um 12.00Uhr (Aufstellung ab 9.00Uhr bis ca. 11.30Uhr). Wir fahren direkt mit der U-Bahn zum Römer zur Aufstellung und reihen uns ein.

Rückfahrt: 18.22Uhr von Frankfurt Hauptbahnhof (kann nach Belieben in den einzelnen „Fahrgruppen“ verändert werden, letzter zu nehmender Zug: 20.21Uhr)
Ankunft Kassel: 20.55Uhr Bahnhof Wilhelmshöhe.

Kosten:
Leider können die anfallenden Fahrtkosten nicht übernommen werden. Durch ein „Hessenticket“ der DB können jeweils 5 Personen für 35€ im Nahverkehr und Bus und Tram in Frankfurt fahren. Dementsprechend belaufen sich die Fahrtkosten pro Person auf 7,00€. Weniger Personen bedeuten, dass der Gesamtpreis sich auf weniger Personen verteilt). Ein Beispiel: sollten 8 Personen mitreisen wird der Betrag von 70€ durch 8 geteilt, pro Person würden dann 8,75€ anfallen.

Wir freuen uns auf einen spannenden und fröhlichen Tag!