Fortbildungsveranstaltungen: HIV erkennen – AIDS vermeiden

Akkreditierte Fortbildungsveranstaltungen für ärztliches Fachpersonal und andere Interessierte

Die AIDS-Hilfe Kassel e.V. bietet in Kooperation mit den regionalen Gesundheitsämtern und im Rahmen der bundesweiten Kampagne KEIN AIDS FÜR ALLE Fortbildungsveranstaltungen für medizinisches Fachpersonal und andere Interessierte an. Ziel der Veranstaltungen ist es, auf die Gefahr von Spätdiagnosen insbesondere im ländlichen Raum hinzuweisen.

Die Krankheit AIDS ist vermeidbar – bei rechtzeitiger Diagnose und Behandlung der HIV-Infektion muss niemand mehr AIDS bekommen. In Deutschland erkranken zurzeit rund 1.000 Menschen pro Jahr an AIDS. Die meisten Menschen erkranken, weil sie spät diagnostiziert werden und deswegen nicht rechtzeitig mit einer Therapie beginnen. Laut dem Robert Koch Institut betreffen HIV-Spätdiagnosen vor allem ländliche Regionen. Mit der Kampagne KEIN AIDS FÜR ALLE verfolgt die Deutsche Aidshilfe das Ziel, dass im Jahr 2020 niemand mehr an AIDS erkranken muss.

Neben der Vermittlung von Basiswissen zu HIV mit einem Schwerpunkt auf Indikatorerkrankungen wird in der Fortbildung auch die verschiedenen HIV-Testmöglichkeiten vorgestellt sowie  Anregungen zum diskriminierungsfreien Umgang in der Praxis gegeben. Die Vernetzung mit Kasseler Schwerpunktpraxen sowie HIV-spezifischen Angeboten der Gesundheitsämter und der Kasseler AIDS-Hilfe soll gefördert werden. Die Fortbildung ist für Ärztinnen und Ärzte mit zwei Fortbildungspunkten bei der Landesärztekammer akkreditiert.

 

30.10.2019 Werra-Meißner Kreis

Referent: HIV-Schwerpunktarzt Klaus Herkersdorf

Ort: Klinikum Werra-Meißner GmbH, Elsa-Brandström-Str. 1, 37269 Eschwege

Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr

 

06.11.2019 Waldeck-Frankenberg

Referent: HIV-Schwerpunktarzt Klaus Herkersdorf

Ort: Kreishaus Landkreis Waldeck-Frankenberg, Korbach

Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr

 

20.11.2019 Schwalm-Eder Kreis

Referent: HIV-Schwerpunktarzt Klaus Herkersdorf

Ort: Dienstleistungszentrum der Kreissparkasse Schwalm-Eder, Homberg

Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr

 

27.11.2019 Landkreis Kassel

Referent: Martin Walter-Domes (Gesundheitsamt Region Kassel)

Ort: Café Gesundbrunnen, Hofgeismar

Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr