Die neue „Siegessäule“ ist da!

Die neue Ausgabe der queeren Berliner Zeitschrift „Siegessäule“ ist nun bei uns eingetroffen! Diesmal mit dem Thema „Volle Dröhnung!

Kommt gerne vorbei, nehmt Euch ein Exemplar mit, oder lest die Ausgabe bei uns vor Ort 🙂

Die Siegessäule selbst schreibt:

„29.08.17 – Bunt und psychedelisch sind die Illustrationen, die Künstler Stefan Fähler für die September-Ausgabe der SIEGESSÄULE schuf! Entsprechend steht unser aktuelles Heft unter dem Motto „Volle Dröhnung“. In der Titelstory geben wir Raum für eine wichtige Debatte: wie gehen wir, als queere Community, damit um, wenn Drogen- und Alkoholkonsum nicht nur Spaß machen, sondern für Einzelne zum Problem werden? Gerade queere Menschen greifen häufig zu Drogen und sind anfällig für Suchterkrankungen, schreibt unser Autor Ronny Matthes. Gründe hierfür gibt es viele: Diskriminierungserfahrungen, Missbrauch oder Stress gehören dazu. Queere Solidarität heißt auch, offen und ohne Stigma über das Thema Sucht zu sprechen. Unsere Titelgeschichte soll dazu beitragen.

Im Politik-Teil beschäftigen wir uns mit den kommenden Wahlen und unterziehen die Parteien einem Check. Wie LGBTI-freundlich sind die Wahlprogramme? Außerdem im Heft: eine Reportage über das Leben in der Unterkunft für queere Geflüchtete in Treptow und ein neuer Beitrag in unserer Rubrik „Zündstoffe“. Diesmal schreibt Mike Laufenberg, warum wir queere Communitys nach wie vor als Schutzräume brauchen – trotz aller Schwierigkeiten, die das mit sich bringt.

Neben diesen eher nachdenklichen Schlaglichtern stellen wir auch zwei Gelegenheiten zum Feiern vor: Das SchwuZ-Jubiläum und das Fetisch-Festival Folsom Europe 2017!

Als Auftakt unserer Berichterstattung zum vierzigsten Geburtstag des Schwulenzentrums blicken vier Menschen zurück auf vier Jahrzehnte der Clublegende. Und erinnern sich an Schönes, Witziges und Kontroverses, das sie dort erlebt haben. Um über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des SchwuZ zu diskutieren, über Ansprüche und Erwartungen, laden wir gemeinsam mit dem SchwuZ zu einer Podiumsdiskussion am 29.09. ein: „Früher war alles besser?! Das SchwuZ zwischen Shitstorm und Schutzraum.“

Das Festival Folsom Europe findet, vom 6. bis 10.09., zum mittlerweile vierzehnten Mal in Berlin statt. Wir stellen interessante Persönlichkeiten aus der BDSM Community vor. Auch haben wir für euch alle Highlights zum Festival zusammengestellt. In diesem Sinne viel Spaß zum Sommerausklang mit unserer Septemberausgabe!“