trans* Begegnungsbrunch No. 3

– die Trans Beratung Kassel zu Gast im Autonomes schwulesbitransqueer+ Referat Uni Kassel – Wann: 23. März 2019 um 11:00 Uhr Wo: Autonomes SchwulLesBiTrans*Queer+ Referat Uni Kassel (Nora-Platiel-Str. 9, Raum 0404) Du hast Lust auf Brunchen, nette Leute, Austausch und Vernetzung? Dann bist du ♥-lichst eingeladen zum trans* Begegnungsbruch No. 3! Wir werden wieder einen […]
Weiterlesen…

 

Offene SCHLAU Treffen Feb-Jul 2019

SCHLAU Kassel lädt wieder zu offenen Treffen ein: Bei unseren Treffen reden wir über aktuelle Entwicklungen queerer Themen, besprechen gemeinsam Methoden, sowie potentielle Workshops und Fortbildungen. Neue Gesichter sind immer gern gesehen! :) In den Räumlichkeiten der Aidshilfe Kassel e.V. in der Motzstraße 1, 34117 Kassel, kann man ausgezeichnet ein Getränke trinken, miteinander ins Gespräch […]
Weiterlesen…

 

Offene Sprechstunde bei der Trans*Beratung Kassel

Do, 21. März 19, 17-19 h AIDS-Hilfe Kassel e. V., Motzstr. 1, 34117 Kassel Ab März 2019 erweitern wir unser Beratungsangebot um die offene Sprechstunde, die meist jeden dritten Donnerstag im Monat stattfinden wird. Die offene Sprechstunde ist geeignet, um erste oder konkrete Fragen zu klären oder um unser Beratungsteam kennenzulernen und/oder eine Terminabsprache für […]
Weiterlesen…

 

Queerfilm Kassel präsentiert „The 34th“ am 20.03.2019

20.03.2019 – 18:30 Uhr – Kleines Bali In Kooperation mit dem Kasseler Frauenbündnis. Irland 2017 ein Film von Linda Cullen mit Vanessa Gildea Englisch (ohne Untertitel) 78 min.   Inhalt: „Strong women, powerful emotions and a battle ending in triumph are the ingredients of this film, with the struggle for same-sex marriage in Ireland until […]
Weiterlesen…

 

„Fit for life“ – für ein aktives und selbstbestimmtes Leben mit HIV

Ort: AIDS-Hilfe Kassel Datum & Uhrzeit: 23.03.2019,  ab 11 Uhr Referentin: Annette Piecha, HIV-Hepatitis-Contact Wir wissen seit Längerem, dass die durchschnittliche Lebenswartung von Menschen mit HIV sich nicht mehr wesentlich von der Lebenserwartung der Durchschnittsbevölkerung unterscheidet. Dennoch scheint der Alterungsprozess unter HIV-Infektion beschleunigt zu sein. Wir wollen uns dieser Frage nähern, in wieweit unser Lifestyle […]
Weiterlesen…

 

Frauen und Queers Streik* Kassel am 08.März

Liebe Queer-Aktivist*innen in Kassel und Umgebung, gerne weisen wir Euch auf die am 08. März, den internationalen Frauenkampftag, stattfindende Veranstaltung des Bündnisses „Frauen und Queers Streik* Kassel“ hin: „Am 8. März ist Internationaler Frauen*tag! Zu diesem Anlass finden weltweit und auch in Deutschland in zahlreichen Städten Aktionen statt. Auch in Kassel wird es einen Frauen- […]
Weiterlesen…

 

2. Planungstreffen CSD 2019

Montag, 18. März 2019 um 18:00 Uhr Willi Seidel Haus – Haus Der Jugend (Mühlengasse 1, 34125 Kassel) Die ersten Schritte sind getan. Ein Bündnis aus verschiedenen Gruppen, Institutionen und engagierten Einzelpersonen hat sich zusammen geschlossen, um den CSD 2019 auf die Beine zu stellen. Erste Ergebnisse aus der Arbeitsgruppe „Demo“ werden vorgestellt und diskutiert. […]
Weiterlesen…

 

AIDS-Hilfe goes Sinnlust <3

Auch wir werden wieder mit Infomaterialen, Give Aways, guter Laune, viel Spaß und support von HESSEN IST GEIL dabei sein! Wir freuen uns schon mit Euch, z. B. über Fragen zu Safer Sex, ins Gespräch zu kommen. Vielen Dank an SinnLust The LGBTQ Party Kassel at Gleis 1.
Weiterlesen…

 

Recht auf einen selbstbestimmten Geschlechtseintrag?!

Veranstaltung zu den juristischen Regelungen und Möglichkeiten einer dritten Option Wann: Sonntag, 17.02.2019 um 12:00 Uhr. Wo: Autonomes SchwulLesBiTrans*Queer+ Referat Uni Kassel (Nora-Platiel-Str. 9, Raum 0404) Im Jahr 2018 forderte das bundesweite Bündnis Aktion Standesamt 2018 ein Gesetz zu einem selbstbestimmten und positiven dritten Geschlechtseintrag. Diese knüpfte damit an die Kampagne „Dritte Option“ und den […]
Weiterlesen…

 

Kick-Off-Veranstaltung: CSD 2019

Quo vadis CSD 2019? WANN Montag, 21. Januar 2019 um 18 Uhr WO AIDS-Hilfe Kassel e. V. (Motzstraße 1, 34117 Kassel) Das Jahr endet mit einer Schreckensnachricht für die Kasseler LSBTIQ*-Community. Der CSD-Verein wird aufgelöst, da sich nicht genügend Menschen für die Vorstandsarbeit bereiterklärt haben. Damit endet eine sehr erfolgreiche Vereinsarbeit, die uns wahnsinnig schöne […]
Weiterlesen…