Voguing Tanz-Workshop CSD|Pride Kassel

Voguing ist eine Tanzstil, bei dem Freiheit, Kreativität, Vielfalt und der gegenseitige Respekt im Vordergrund stehen. In der afroamerikanischen und Latino LGBTQ Szene in Harlem-New York der 60er Jahre entstanden, war „Voguing“ eine Möglichkeit, sich kreativ und frei auszudrücken. In diesem Workshop lernt ihr die Basics kennen, welche neben Runway und Posing die sogenannten „5 […]
Weiterlesen…

 

Ersatztermin: Fitness zur Stärkung der Rückenmuskulatur

Seminar für Menschen mit HIV Mittwoch, 28. August 2019 (Ersatztermin) von 14.30 bis 18.30 Uhr in der Aids-Hilfe Kassel Leitung: Gudrun Hahn – Personal Trainerin Rückenfitness ist eine verbreitete Methode, um Rückenschmerzen zu behandeln oder präventiv zu bekämpfen. Neben praktischen Übungen zur Mobilisierung und Stärkung des Rückens wird ebenfalls theoretisch vermittelt, wie Rückenschmerzen vorgebeugt werden […]
Weiterlesen…

 

Langzeit(über)leben mit HIV

Datum: 19. September 2019 Uhrzeit: 18-21 Uhr Referent: Siegfried Schwarze Moderation: Annette Piecha Ort: AIDS-Hilfe Kassel e.V.   Menschen, die schon viele Jahre mit HIV leben, wissen: Es ist nicht immer leicht! Zu den Auswirkungen von HIV und den Medikamenten kommen irgendwann auch die Zeichen des Alters dazu. Wir wollen darüber reden, was jede Person […]
Weiterlesen…

 

Ausschreibung: Ehrenamtliche gesucht für den HIV- und Syphilis-Schnelltest

Liebe Krankenpfleger*innen, Krankenpflegeschüler*innen, liebe Interessierte, die freiwillige und ehrenamtliche Mitarbeit hat in den Aidshilfen einen festen Bestandteil. Es ermöglicht nicht nur Angebote, die auf einer persönlichen und privaten Ebene wirken können, sondern eröffnet unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen eine Beteiligung und fördert so die Integration der Aidshilfe in die Gesellschaft. Auch wird durch das Engagement vieler Menschen […]
Weiterlesen…

 

Ringvorlesung & Vortragsreihe: „Sexualitäten“

Wir unterstützen das Fachgebiet „Soziologie der Diversität“ der Universtität Kassel bei ihrer Veranstaltungsreihe „Sexualiäten – Verhandlungen, Kritiken, Theoretisierungen.“ Morgen hält die bekannte (Netz-) Feministin Anne Wizorek einen Vortrag: „Mit Hashtags gegen das Patriarchat.“ Was verbirgt sich hinter dem Titel? Nicht erst seit #metoo sind Hashtags aus feministischem Aktivismus kaum noch wegzudenken. Was genau an ihnen […]
Weiterlesen…

 

Queerfilm-Kassel: „Mario“ mit anschließender Podiumsdiskussion

Am 17. April zeigte Queerfilm Kassel den Film „Mario“ im Kleinen Bali in Kassel. Der Film handelt von der Liebesgeschichte zweier junger Fußballer, die sich unter dem Druck des Leistungssports zwischen ihrer Karriere und der Liebe entscheiden müssen. Die von etwa 90 Personen besuchte Filmvorführung machte deutlich, dass das Thema Homosexualität und geschlechtliche Identität im […]
Weiterlesen…

 

Freiwillig Mitarbeitende für die Telefonberatung gesucht

Die freiwillige und ehrenamtliche Mitarbeit hat in den Aidshilfen einen festen Bestandteil. Es ermöglicht nicht nur Angebote, die auf einer persönlichen und privaten Ebene wirken können, sondern eröffnet unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen eine Beteiligung und fördert so die Integration der Aidshilfe in die Gesellschaft. Auch wird durch das Engagement vieler Menschen Solidarität und menschliche Nähe mit […]
Weiterlesen…

 

Veranstaltungsreihe: „Zwischen Straight Acting & Tuntentum“ – Die Vielfältigkeit Schwuler* Identität(en) und Männlichkeit(en)

Liebe Leser*innen, Hinter dem Titel der Veranstaltungsreihe  steckt  der Wunsch gemeinsam herauszufinden, wie vielfältig schwules* Leben sein kann und sein darf. Die Bezeichnung „Straight acting“ (sinngemäße Übersetzung: „Heteroverhalten“) bezeichnet eine Auftretensweise von homosexuellen Männern, die in schwulen Kreisen mit heterosexuellem Rollenverhalten assoziiert wird. Die Bezeichnung löst unter schwulen* Männern Kontroversen aus, die eng mit der […]
Weiterlesen…