Bericht zur Kasseler Aktion Standesamt 2018

Etwa 100 Leute sind gestern am 10.10.2018  im Rahmen der Aktion Standesamt 2018 demonstrierend durch die Kasseler Innenstadt gezogen und haben Flyer an Umstehende verteilt. Im Standesamt Kassel wurden dann insgesamt 20 Anträge abgegeben. Manche Personen fordern einen diversen oder binären Eintrag ein, einige wollen ihr zugeordnetes Geschlecht bestätigen, andere möchten es streichen lassen.
Dank der freundlichen Standesamtmitarbeiterin und der solidarischen Athmosphäre, fassten einige auch vor Ort noch den Mut, den ersten Schritt zum stimmigen Geschlechtseintrag zu machen.
Danke an Alle die dabei waren!

Wer einen Antrag gestellt hat kann sich gerne bei der Kasseler Orgagruppe melden, um weiterhin solidarischen Beistand zu erhalten und um sich miteinander über die Entscheidungen des Standesamtes auszutauschen. kassel ät aktionstandesamt2018 punkt de

Auch die HNA hat über die gestrige Demonstration berichtet:

Weder Frau noch Mann – Anträge beim Standesamt gestellt. Einsatz für Vielfalt der Geschlechter: 100 Teilnehmer bei Demo in Kassel